• Aktuelles

    Wegen der Coronaepidemie bitten wir zum Schutz Aller darum, zum Termin einen Mundschutz zu tragen oder zumindest mitzuführen und bereit zu halten.

Dr. med. Hanna Hund

Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

1982-1989

Medizinstudium in Heidelberg

 

1989-1993

Neurologische Facharztausbildung an der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg einschließlich Neurologische Intensivmedizin. Ausbildung in extra- und transkranieller Dopplersonographie sowie Elektrophysiologie incl. EMG und EEG

 

1993-1996

Psychiatrische Facharztausbildung am Psychiatrischen Krankenhaus Heppenheim einschließlich Akut- und Gerontopsychiatrie


1996-2000

freiberufliche Tätigkeit als Ärztin für Neurologie und Psychiatrie in einer großen Nervenarztpraxis

 

11/2000

Überahme einer bestehenden Nervenarztpraxis in Gemeinschaftspraxis mit Prof. Dr. med. Ernst-Fritz Hund
 

Zusatzqualifikationen:

  • Verkehrsmedizinische Qualifikation nach der Fahrerlaubnisverordnung (Berechtigung zur Begutachtung der Kraftfahreignung)
  • Neuro-psychiatrische Gutachterin
       

Mitgliedschaften:

  • Pro Neuro Kurpfalz
  • Berufsverband Deutscher Nervenärzte - BVDN
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)
  • Deutsche Gesellschaft für neurowissenschaftliche Begutachung - DGNB e.V.
  • Heidelberger Arbeitsgemeinschaft medizinischer Sachverständiger (HAMS)

Prof. Dr. med. Ernst-Fritz Hund

Facharzt für Neurologie

1975-1981       

Studium der Humanmedizin in Heidelberg

 

1982-1991      

Assistenzarzt an der neurochirurgischen und neurologischen Universitätsklinik Heidelberg

 

 1992             

Forschungsaufenthalt am John‘s Hopkins Hospital, Baltimore MD, USA

Habilitation

 

 1992-2000

Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg, zuletzt Geschäftsführender Oberarzt

 

 1996             

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

 

 2000           

Neurologisch-Psychiatrische Gemeinschaftspraxis mit Frau Dr. Hund

Parallel hierzu Lehrtätigkeit und bis heute Leitung der Spezialsprechstunde für Patienten mit erblicher Amyloidose an der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg


Zusatzqualifikationen:

  • EMG-Zeugnis der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
  • EEG-Zeugnis der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
  • Spezielle Neurologische Schmerztherapie
  • Neurologische Intensivmedizin
  • Zertifizierter Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (DGKN)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung
  • Arbeitsgemeinschaft Neurologische Intensivmedizin
  • Arbeitsgemeinschaft Neurologische Begutachtung
  • Deutsche Gesellschaft für Amyloid-Krankheiten e.V.

Dr. med. Christina Rasch

Fachärztin für Neurologie

2003-2010               

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität  Heidelberg

2006 - 2007  

Erasmus-Auslandsstudium an der Université catholique in Lille, Frankreich

2010 - 2014  

Klinik für Paraplegiologie, Universitätsklinikum  Heidelberg, dabei eingeschlossen neurologische Funktionsdiagnostik / Elektrophysiologie, neuroorthopädische  Ambulanz und interdisziplinäre Intensivstation

2013 - 2014  

Klinik für Allgemeine Psychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg

2014 - 2018

Klinik für  Neurologie, Universitätsklinikum  Heidelberg, dabei eingeschlossen  neurologische Funktionsdiagnostik / Dopplerlabor, neurologische Notfallambulanz, telekonsiliarische Tätigkeit, neuroonkologischer Fachbereich, Neurologische Abteilung Klinikum Sinsheim inkl. Stroke-Unit

seit 11/2018             

Fachärztin für Neurologie, Praxis Dres. Hund

Kontakt

Praxis
Sofienstr. 17
69115 Heidelberg

Telefon: 06221 - 20472

Telefax: 06221 - 189993

 

Login